Mixwerk Blog

The Wicker Man - Nachsynchro

The Wicker ManThe Wicker Man - Deutsche Synchronisation

Die letzten Tage waren wir schwer beschäftigt denn wir haben ein neues Synchronprojekt in Angriff genommen. Dabei handelt es sich um „The Wicker Man" – den originalen britischen Kultfilm aus den 70er Jahren.

Unter der Regie von Dr. Gerd Naumann wurde der gesamte Film komplett synchronisiert. Mit dabei waren als Synchronsprecher Bernd Vollbrecht – langjährige Feststimme von Antonio Banderas und Daniela Hoffmann- oder für die meisten besser bekannt als die deutsche Stimme von Julia Roberts. Frank Glaubrecht alias Mr. Pierce Brosnan oder Al Pacino und Lothar Blumhagen – die bekannte Stimme von Roger Moore – haben sich hier ebenfalls verewigt.

Hier unser Teaser zum Film mit allen Interviews der Synchronsprecher:



Bis heute wurde der Film nicht Deutsch synchronisiert denn mit seinem Mix aus Thriller- und psychedelischen Horrorelementen hat er sich zwar eine feste Fanbase etabliert und genießt Kultstatus, wurde jedoch auch schnell indiziert und nur noch unter dem Ladentisch vertrieben. 2006 griff Hollywood den Stoff auf und es wurde ein Remake mit Nicolas Cage gedreht, welches jedoch nie an die Intensität seiner Vorlage heranreichte.

Das Filmlabel Birnenblatt hat sich nun gemeinsam mit uns an eine Synchronisation herangewagt.

Hier mal noch mehr Informationen zu den beteiligten Synchronsprechern aus unserem Teaser:

Bernd Vollbrecht

Bernd ist die langjährige Feststimme von Antonio Banderas und Greg Kinnear. In den 70er Jahren absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Seitdem ist er als Schauspieler und Synchron-sprecher aktiv. Banderas durfte er seine Stimme 1988 das erste Mal leihen.

Daniela – oder besser bekannt als DIE deutsche Feststimme von Julia Roberts – begann ihre Schauspielausbildung in Leipzig und Berlin. Seit den 80er Jahren wirkte sie in DEFA Produktionen mit und arbeitet als Schauspielerin, Station Voice und Synchron-sprecherin. Neben Julia Roberts synchronisiert sie außerdem Jamie Lee Curtis und Calista Flockhart.

An seiner Stimme kommt auch niemand vorbei. Bekannt ist Frank besonders für seine Synchronisationen von Pierce Brosnan alias James Bond, Al Pacino und Kevin Costner. Als Synchronsprecher arbeitet er bereits seit 1976, ist aber auch als Schauspieler und Synchronregisseur tätig. Dialogregie führte er beispiels-weise in dem Film „Ripley's Game" mit John Malkovich – der Fortsetzung zu „Der talentierte Mr. Ripley".

Lothar Blumhagen

Geboren 1927, hat Lothar Blumhagen die Anfänge der Synchronisation miterlebt. Sein erstes Bühnendebut gab er 1947 in Leipzig, machte mit seiner Stimme aber in den 1950er Jahren auf sich aufmerksam. Es folgten erste Synchronrollen bei der DEFA und anschließend viele Projekte nach seinem Wechsel in die BRD. Bekannt ist er vornehmlich für seine Stimme von Roger Moore und Christopher Plummer. Im Laufe der Zeit hat er jedoch eine Vielzahl weiterer weltberühmter Schauspieler synchronisiert – mit dabei Kirk Douglas, Henry Fonda und Christopher Lee.  


Intervista con Daniel Brühl

Forse potrebbero interessarti anche questi articoli

 

Commenti

Nessun commento ancora fatto. Sii il primo a inserire un commento
Già registrato? Login qui
Ospite
Venerdì, 25 Settembre 2020
Se si desidera iscriversi, compilare i campi nome utente e del nome.
SCROLL TO TOP

Mixwerkstudio


captcha